Aktuelles

Technische Tipps und Hinweise:

An dieser Stelle möchten wir auf aktuelle Umstände, mögliche Probleme und Fragen eingehen, die uns in der Praxis immer begegnen oder die einfach interessant oder wichtig für Sie als Kunde sein können

 

  1. Warum ist ein Aufmaß immer sinnvoll?

Weil selbst bei vermeidlichen Standardsituationen Fehler in der Einschätzung der baulichen Gegebenheiten auftreten können.
Ein paar Beispiele. Nischensituation mit eingebauter 900 mm breiter Duschwanne:
Ist die eigentliche Duschnische baulich bedingt um beispielsweise 20 - 30 mm breiter geraten und sind die Silikonfugen links und rechts einfach breiter gezogen worden um die Anschlüsse zu den Wandfliesen herzustellen, kann es leicht zu Sondermaßen bei den Breiten der gewünschten Duschabtrennung kommen und somit auch zu Mehrkosten, da ein Sondermaß vorliegt. Ist die Abtrennung erstmal ohne Aufmaß als 900 mm Anlage bestellt und geliefert worden, beginnt nun der Ärger mit erheblichem Aufwand an Zeit und Kosten. Die Anlage muss zurückgeschickt werden (nicht immer ist dies möglich), der Montagabbruch wird Ihnen in Rechnung gestellt, ein neuer Montagetermin ist notwendig, warten auf die neue Abtrennung und das Aufmaß muss spätestens jetzt dann doch gemacht werden.

Ein weiteres Beispiel. Ecksituation bodeneben 900 x 900 mm:
Viele Kunden haben den Duschbereich dabei mit anderen Bodenfliesen versehen (Mosaik o. ä.) als der übrige Bodenbereich und / oder der Duschbereich ist aufgrund von Gefällebedingungen technisch vorgegeben.  Viele Kunden wünschen aus optischen Gründen bei dieser Variante meist eine Montagepositionierung Mitte Glas = Mitte Bodenfuge, Glas innen flächenbündig an den Duschbereichen o. ä.
Hier funktioniert eine Serienanlage mit Breitenmaßen von beispielsweis 900 x 900 mm (gilt auch für andere Standard-Breitenmaße) meistens nicht, da sich die angegebenen Breitenmaße auf das Duschwannenmaß beziehen. Die eigentliche Duschabtrennung ist dabei deutlich schmaler, da Einrückmaße zu beachten sind. Die Verstellbereiche, die jede teilgerahmte (mit Wandprofilen) Anlage damit hat, reichen hier nicht aus.
Auch hier ist Ärger vorprogrammiert. Das Procedere was folgt haben Sie oben schon entnehmen können…

Mit einem Aufmaßtermin bei Ihnen vor Ort kann das nicht passieren. Hierbei werden Sie beraten, technische Möglichkeiten und Ihre persönlichen Wünsche an die neue Duschabtrennung können abgestimmt werden. Das Risiko, dass Ihre neue Duschabtrennung auch passt, liegt somit bei uns.
Und die Kosten für einen Aufmaßtermin?...
Werden Ihnen bei verbindlicher Bestellung gutgeschrieben, bzw. verrechnet.

 

Aber da geht noch mehr!
Profitieren Sie von weiteren tollen Konditionen bei Vertragsabschluß. Seien es attraktive Rabatte oder andere Goodies. Lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen.
In der Regel gilt: Je hochwertiger die Duschabtrennung, desto üppiger die Rabattaktionen.

 

  1. Geiz ist geil? Nicht mit uns!

Leistung kostet Geld, gute Leistung kostet gutes Geld.

Mancher ist erstaunt warum eine Echtglas- Duschabtrennung im Netz so günstig zu haben ist und die Montage manchmal sogar mehr kostet als die Anlage selbst. Nun, das hat verschiedene Gründe:
Billige Fertigung im fernen Ausland, Qualitätseinschränkungen, keine oder kaum angebotene Serviceleistungen, keine oder nur schwer zu beziehende Ersatzteilbeschaffung, minimalste Garantieleistungen uvm. Nicht unsere Wahl der Ware!
Die Hersteller, mit denen wir ausschließlich zusammenarbeiten sind seriöse, innovative und alteingesessene Betriebe des deutschen Mittelstands. Die wissen um die Ansprüche und die Erwartungshaltungen der Kunden. Manche werben mit 10 jährigen Ersatzteillieferungsmöglichkeiten, 10 jährigen Garantieansprüchen u. ä. Sie veranstalten intensive Schulungen, bilden Servicepartner professionell aus uvm. Der logistische Aufwand dieser Kundendienstleistungen ist erheblich. Gepaart mit höchsten Qualitätsansprüchen und vielen Innovationen rund um die Produkte machen den Unterschied aus und somit erklärbar.

In diesem Sinne bitten wir um Verständnis, wenn wir Montagen von sogenannten ,,No  Name‘‘ Produkten evtl. auch mal ablehnen.

 

  1. Unsere Regeln in Corona Zeiten:

Wir nehmen dieses Thema Ernst! Wir tragen Verantwortung für unsere Mitarbeiter und auch Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Somit gilt:

3.1. Nehmen Sie bitte keinen Termin wahr, wenn Sie oder ein Mitglied Ihres Haushalts sich nicht wohl fühlen. Sagen Sie vereinbarte Termine lieber ab, wenn es geht frühzeitig.

3.2. Lüften Sie das Badezimmer ca. 20 Minuten vor dem Eintreffen der Monteure.

3.3. Unsere Monteure tragen Maske beim Betreten Ihrer Räumlichkeiten. Lassen Sie unseren Servicetechniker bitte in Ihrem Bad ungestört seine Aufgaben allein verrichten. Nach Fertigstellung wird er Sie über die geleisteten Arbeiten informieren. Die Abnahme erfolgt kontaktlos mit einem Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zum Kunden / Mitarbeiter.
 

 

Wenn wir uns alle an die Spielregeln halten, bleiben auch alle gesund.

 

Verantwortlich gezeichnet die Geschäftsleitung der AMS GmbH

John Hartung


 

 

Hier finden Sie uns

Aufmaß und Montageservice GmbH

Hauptstraße 32

16552 Schildow

Kontakt

Rufen Sie uns an unter

 

Tel.: 033056 - 279410

Fax: 033056 - 279411

info@duschen-berlin.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Unsere Bürozeiten:

Montag bis Freitag  08.00 - 16.00 Uhr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Aufmaß und Montageservice GmbH